La Verna ist mit Sicherheit ein Ort voller Magie. Der Heilige Franziskus fand dort einen Rückzugsort zum Beten und Büßen und im Jahr 1224 empfing der Heilige von Assisi hier in La Verna sogar seine Wundmale.

Seitdem haben Berühmtheit und Beliebtheit dieses Ort immer mehr zugenommen, so dass La Verna heute ein weit bekannter und gut besuchter Pilgerort ist. Die Faszination dieses Ortes liegt aber sicherlich auch in den landschaftlichen Besonderheiten.

Die beeindruckenden Buchen- und Tannenwälder, die charakteristische Felsformation des Monte Penna und der markante Felsvorsprung des heiligen Felsen machen aus La Verna einen faszinierenden und einzigartigen Ort. Es ist nicht leicht, La Verna mit wenigen Zeilen zu beschreiben, die üppige Natur, die den Berg umgeben, die beeindruckende Architektur der Franziskanermönche, die meisterhaften Kunstwerke, die Mystik des Klosters und das atemberaubende Panorama, das die Natur dem Besucher schenkt…. ich könnte viel erzählen, doch das ist nichts im Vergleich zu dem, was Sie sehen, fühlen und erleben, wenn Sie La Verna selbst besuchen.

No comments so far.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Website Field Is Optional

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.